Restylane Wissenschaft

Wie Restylane wirkt

Hyaluronsäure und der Alterungsprozess

Die Produktlösungen von Restylane sind der körpereigenen Hyaluronsäure nachempfunden. Hyaluronsäure (HA) ist ein Molekül, das den Gewebestrukturen unseres Körpers, einschließlich der Haut, Festigkeit und Struktur verleiht und diese vor Schäden schützt.  Hyaluronsäure hat eine besondere Wirkung: Sie besitzt die Fähigkeit, Wassermoleküle zu binden und spendet unserer Haut auf diese Weise Feuchtigkeit und Spannkraft.

Allerdings nimmt die natürliche Produktion von Hyaluronsäure im Laufe des Alters ab. Das führt dazu, dass unsere Haut dünner wird, an Festigkeit verliert und schlechter mit Feuchtigkeit versorgt wird, womit sie Strahlkraft und jugendliches Aussehen einbüßt.  

Restylane-Produkte für Hyaluronsäure-Gesichtsbehandlungen bringen zwei Technologien zur Anwendung, um hochreine Hyaluronsäure in Form eines Gels zu stabilisieren, das langfristig in der Haut bestehen bleibt, die Epidermis glättet und, wo nötig, für mehr Spannkraft und Festigkeit sorgt.

Restylane Wissenschaft

Die Produktpalette von Restylane basiert auf zwei Technologien: NASHATM und  OBTTM . 

  • NASHATM ist eine patentierte Technologie zur Stabilisierung von Hyaluronsäure, die ohne Tierversuche entwickelt wurde. Es ist die erste Technologie, die weltweit zur Schaffung stabilisierter Hyaluronsäure für den Einsatz in der Schönheitsmedizin eingesetzt wurde und ein bestätigtes, hohes Sicherheitsprofil aufweist.  NASHA ermöglicht die Herstellung einer präzisen, festen Gelstruktur, die eine deutlichere Straffung und gezieltere Produktintegration erlaubt.
  • OBTTM  steht für „Optimal Balance Technology“ (Optimale Balance-Technologie). Die Technologie wird zur Herstellung jener Restylane-Produkte genutzt, die eine weichere Geltextur aufweisen und früher in der Kollektion „Emervel“ zusammengefasst waren. Die weichere Beschaffenheit des Gels begünstigt die gleichmäßigere Verteilung in der Haut und verleiht dieser ein weicheres und glatteres Aussehen.

Erfahren Sie mehr über Forschung und Entwicklung im Dermatologieunternehmen Galderma.

Die beiden Technologien von Restylane werden zur Herstellung von Hyaluronsäuregels mit verschiedenen Texturen und Partikelgrößen sowie unterschiedlichem Straffungsvermögen angewandt. So kann Ihr behandelnder Arzt genau die Produkte für Sie auswählen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Lassen Sie sich von Ihrem Facharzt beraten, um herauszufinden, welches Restylane-Produkt am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen passen könnte.

Lassen Sie sich von Ihrem Facharzt beraten.